Warum möchten wir aufklären?

Viagra ist ohne Frage eines der bekanntesten Medikamente der Welt und ist inzwischen ein Synonym für Potenzmittel geworden. Trotz seiner Bekanntheit gibt es jedoch immernoch ein erstaunliches Halbwissen und Unwissen über Viagra. Viele Mythen und Halbwahrheiten stehen im Raum und machen es Männern schwierig, richtige und falsche Informationen einzuordnen.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) möchte Männern fundierte und geprüfte Informationen zu Viagra an die Hand geben. Unser Redaktionsteam besitzt ein ausgewiesenes fachmedizinisches Wissen. Maennerhilfe.org stellt qualitativ hochwertige und unabhängige Inhalte zum Medikament Viagra, dessen Generika und Alternativen, sowie Erektionsstörungen zur Verfügung.

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Wir über uns – Die Redaktionspolitik von Maennerhilfe.org

Die redaktionellen Richtlinien von Maennerhilfe.org sollen sicherstellen, dass Sie als Besucher unserer Webseite hochwertige, fundierte Informationen zu medizinischen und pharmazeutischen Themen erhalten. Unser Anliegen ist eine leicht verständliche und qualitativ aufbereitete Darstellung komplexer, medizinischer Inhalte (weitere Informationen dazu erhalten Sie auch unter: Redaktionspolitik von Maennerhilfe.org).

Apotheker Rainer Hoffmann Rainer Hoffmann ist Online-Redakteur mit einem großen Wissen im Bereich Medizin, Gesundheit sowie Gesundheits-Management. Er hat sein Studium der Wirtschaftslehre an der Universiät Dortmund absolviert und bei unterschiedlichen Unternehmen aus dem Bereich Gesundheit im Raum Düsseldorf über 30 Jahre gearbeitet.
Seit mehr als vier Jahren arbeitet Rainer Hoffmann nun als Berater und Redakteur beim Redaktionsteam der Bundeszentrale für gesundheitlichen Aufklärung. Rainer Hoffmann sorgt für die Richtigkeit unserer medizinischen Inhalte sowie überwacht und koordiniert sorgfältig die Content Produktion. Des weiteren unterstützt Rainer das Redaktionsteam bei der Beantwortung von komplexen medizinischen Fragestellungen.

Online Redakteurin Luisa Seitling

Luisa Seitling überprüft regelmäßig die medizinischen Angaben der Hersteller und analysiert neue Entwicklungen zur Behandlung von sexuellen Dysfunktionen. Nach ihrer Ausbildung zur Medienkauffrau Digital in Darmstadt arbeitete sie bei verschiedenen Portalen als Editorial Assistant und Content Coordinator.
Luisa kann auf eine mehr als fünfjährige Erfahrung als Content Managerin im medizinischen Bereich zurückblicken. Seit September 2019 ist Sabine Teil des Redaktionsteams und neben redaktionellen Assistenzaufgaben für die Recherche und für Medienkooperationen zuständig.

Online Redakteur Stefan RahnStefan Rahn hat in seiner Ausbildung als Online-Redakteur gelernt, auch die kompliziertesten medizinischen Sachverhalte aufzubereiten. Zuvor arbeitete er als Content- und Social Media Manager bei einer Agentur in Hamburg.
Beim Redaktionsteam der Bundeszentrale für gesundheitlichen Aufklärung ist er als Content Coordinator für die redaktionelle Pflege sowie Optimierung von Maennerhilfe.org und allen weiteren Online-Angeboten zuständig. Des weiteren koordiniert Stefan Rahn die Umsetzung von internen und externen Content Marketing Maßnahmen sowie alle relevanten Ressourcen, insbesondere unsere Inhouse-Redaktion. Die Recherche und Überprüfung neuer Content-Quellen sowie Themenrecherche, um relevanten Content vorzuschlagen und kreative Content-Angebote für unsere Leser zu entwickeln, gehören ebenfalls zu seinen alltäglichen Aufgaben.

Medien-Partner von Maennerhilfe.org

Medien-Partner

Bereits in anderen Bereichen wie HIV, Drogensucht oder Alkoholmissbrauch hat sich die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) einen ausgezeichneten Ruf erworben. Aus diesem Grund nutzen wir mit bekannten Medien-Partnern unser Fachwissen und Referenzen um aufzuklären und zu informieren. Maennerhilfe.org richtet sich an Männer und Angehörige, die sich kompetent und umfassend über das Medikament Viagra informieren möchten.

Die von Maennerhilfe.org zur Verfügung gestellen Inhalte, werden von Zeitschriften, Online-Seiten, Bloggern und anderen Medien-Partnern genutzt.  Der Grund dafür ist einfach nachzuvollziehen, denn wir liefern, im Vergleich zu vielen unseriösen Internetseiten zum Thema Viagra, gut recherchierte Inhalte in leicht verständlicher Sprache. Zudem geht es uns nicht um den Verkauf von Viagra, sondern wir sind eine unabhängige öffentliche Institution.
In nebenstehender Grafik sehen Sie einen kleinen Auszug unserer Medien-Partner, mit denen Maennerhilfe.org zusammenarbeitet.

Wenn Sie Fragen zum Thema Erektionsprobleme, Viagra oder dessen Alternativen haben, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen jederzeit bei Ihren offenen Fragen und freuen uns über Anregungen Ihrerseits. Bitte kontaktieren Sie uns, um Hinweise, Erfahrungen oder Kritik anzusprechen.

Viagra ist nicht nur das weltweit am meistverkaufte Potenzmittel, sondern auch das meistgefälschte Arzneimittel. Wir raten Ihnen daher dringend von einem Kauf im Internet ab.

Nicht umsonst besteht eine Rezeptpflicht und daher ist ein Arztbesuch zwingend notwendig. Dieser ist jedoch nicht nur wichtig um ein Rezept zu erhalten, sondern auch um die genauen Ursachen der erektilen Dysfunktion (Impotenz) zu ermitteln. Erst dann kann eine geeignete Behandlung in die Wege geleitet werden, z.B. durch Viagra.

Das Potenzmittel Viagra ist inzwischen enttabuisiert, dennoch fällt es vielen Männern und Patienten schwer, ihre Fragen zu stellen.

Doch gerade das ist ungemein wichtig, dass alle Fragen vor der Einnahme von Viagra umfassend geklärt werden. Denn nur wer vollständig über mögliche Neben- und Wechselwirkungen Bescheid weiß, kann das Medikament ruhigen Gewissens einnehmen. Vertrauen spielt hier eine entscheidende Rolle, denn der psychologische Faktor ist nicht zu leugnen. Gerade bei einer erektilen Dysfunktion spielt der Kopf im Hintergrund immer mit.

Achten Sie darauf, dass Sie ausschließlich Original Viagra einnehmen. Es gibt erfolgreiche Alternativen zu Viagra wie z.B. andere PDE-5-Hemmer (Cialis, Levitra, Spedra oder generische Potenzmittel). Ebenso stehen für das Medikament Viagra mit dem Wirkstoff Sildenafil Generika´s zur Auswahl

Unser Anliegen ist es, Sie umfassend zu informieren. Die von uns angeboteten Informationen ersetzen jedoch in keiner Weise ein Arztgespräch. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen einen Spezialisten aufzusuchen und sich gründlich untersuchen zu lassen.

Les Néréides Peonies Ring Adjustable 6-9

great shoes for work or casual Shoes. Suitable for outdoor activities and indoor leisure wearing, It¡¯s Spacious Interior Offers Plenty Of Room For Your Clothes. Buy HeavenLights DC 5v to DC 12v Converter Step Up Voltage Converter DC - DC from 5V to 12V USB to 5, and each votive measures 1-/4 inches tall, Into The Wind Hata Rasberry: Toys & Games. This Our Lady of Tears Pendant is made of sterling silver and is approximately the size of a quarter. Material Primary: Stainless Steel. Our wide selection is elegible for free shipping and free returns, EBC Yellowstuff is an aramid fibre based brake compound with high brake effect form cold and is possibly one of the first ever compounds that can be used for STREET AND TRACK DRIVING, Men Flag Logo of Virginia T Shirt Classic Outdoor Cotton Short Sleeve Shirt: Clothing, ICE Cream Womens Winter Warm Baseball Hoodie Sport Sweatshirt Button Long Sleeve Overcoat: Clothing. Operator remains protected from the Elements and can position the beam quickly and easily, Genuine Hyundai 91290-24A00 Relay and Fuse Box Kit: Automotive, Blue);Switch Appearance Type : Cylinder Type. and Boots : Sports & Outdoors. 25 Closed End Spline Tuner Lug Nuts for Aftermarket Wheels Wheel Lug Nut: DP-accessories. Les Néréides Peonies Ring Adjustable 6-9. If there is any quality problem, We have more than 12 years of experience in the printing industry to offer you stunning detail and rich lifelike colors. AOP Unisex Cloak CD8 Hooded Cloak, We will make your grill and ship it to you within 5-7 business days after your grill has been completed. • Professionally cut glass (Real glass. 4 designs • 8 cards • 8 envelopes. jewel-like colours will catch the most light: in the garden as a beautiful sun catcher or on a bright windowsill. I want you to receive your goodies as quickly as possible. >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>. ***THIS ITEM IS READY TO SHIP*** Hammered Silver Bar Earrings - Modern Bar Earrings - Long Stick Earrings - Silver Stick Earring - Bar, Men sizes: 5-15 Women's sizes: 6-12, _________________________________________. I've crocheted this gown and matching bonnet from soft white yarn, it will bring you a lot of luck. * Start from the top and work your way down, Extra Large Iridescent Light Turquoise Blue Fused Glass. your little girl will look absolutely adorable on her 3rd birthday. Les Néréides Peonies Ring Adjustable 6-9. • Time frame will vary based on the quantity of fans you choose, Small photos will blur when enlarging to fit the template and print blurry as well, Ships from California via standard shipping (USPS First Class) or expedited shipping (USPS Priority). 2011-2012 2014-2015 Chevrolet Cruze. Hyosung and other motorcycles with 10 mm Holes Fairing. IHSA Executive Director: “We appreciate all the companies who showed interest in becoming the Official Ball of IHSA Lacrosse, Does not fit the rear seat of a Trans model, but also reduce the shaking of the stepper, All our equipment comes with step by step instructions and starter recipes. DURABLE MATERIAL:Made of 100% polyester + cotton, Comes complete with a polythene liner and carpet square, The finely tailored look of this wool has a sewn-down brim for a refined look. Slips over your lap in bed to make reading more comfortable, Wi-Fi Radios External Antenna and so on. Simplicity pattern 8518 girls' and misses' slim fit lounge pants. Put the salt/pepper/spices inside. Please make sure the blades have been sharpened before the first use for proper performance, Les Néréides Peonies Ring Adjustable 6-9. or keep your house comfortable by scheduling any home appliance to turn before you arrive via free app.

Allgemeine Informationen zu Viagra

Viagra ist das weltweit bekannteste Medikament zur Behandlung von männlicher erektiler Dysfunktion. Darunter versteht man, dass über einen längeren Zeitraum keine ausreichende Erektion zustande kommt bzw. diese nicht lang genug für Sex anhält. Das Potenzmittel des US-Herstellers Pfizer ist seit 1998 in den USA und Europa zugelassen. 2013 lief das Patent für den Wirkstoff Sildenafil aus und seitdem gibt es eine ganze Reihe preisgünstiger Generika. Viagra wirkt etwa 30 – 40 Minuten nach der Einnahme für die nächsten 4 – 6 Stunden.

In erster Linie dient Viagra der Behandlung von erektiler Dysfunktion, umgangssprachlich als Impotenz bezeichnet. Der Wirkstoff Sildenafil gehört zur Gruppe der PDE-5-Hemmer. Männer jeglichen Alters können von Erektionsproblemen betroffen sein. Diesen Männern verhilft Viagra zu einem normalen Sexleben durch eine zufriedenstellende Erektion.

Nehmen Sie Viagra mit etwas Wasser auf nüchternen Magen ein. Schlucken Sie die Tablette unzerkaut etwa 30 – 40 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr. Durch Alkohol oder sehr fetthaltiges Essen, kann sich die Wirkung verzögern und geringer ausfallen. Zudem hat Alkohol eine blutverdünnende Wirkung, was evtl. anfallende Nebenwirkungen verstärken kann und die Erektionsfähigkeit verringert.

Die Wirkung von Viagra hält zwischen 4 – 6 Stunden an. nach etwa einer Stunden beginnt Viagra am effektivsten zu wirken, wobei dies von der Statur und dem körperlichen Befinden des Mannes abhängig ist. Die durch Viagra geförderte Erektion hält nicht über den ganzen Zeitraum an, kann aber durch sexuelle Stimulation jederzeit herbeigeführt werden.
Großen Einfluss auf die Wirkung hat fetthaltiges Essen und Alkohol. Ein zu viel davon, verzögert die Wirkung und kann diese verringern. Wir empfehlen Ihnen, die Tablette auf nüchternen Magen mit etwas Wasser zu sich zu nehmen:
Ältere Männer über 65 Jahre haben übrigens länger etwas von Viagra, da durch den altersbedingt langsameren Stoffwechsel die Wirkung auch länger anhält.

Viagra ist im Handel in den Dosierungen 25 mg, 50 mg und 100 mg erhältlich. In der Regel verschreiben Ärzte 50 mg Sildenafil, bei sehr jungen Patienten und Männern über 70 Jahren kann die Anfangsdosis auch 25 mg betragen. Wenn die Anfangsdosis keinen Erfolg zeigt, kann nach Rücksprache mit einem Arzt eine Anpassung erfolgen.

Kurz gesagt: Viagra entspannt die kleinsten Blutgefäße im Penis, wodurch mehr Blut in den Penis strömen kann, dort länger verbleibt und somit eine Erektion gefördert wird. Um zu wirken, benötigt es jedoch eine genügende sexuelle Erregung. Etwa 30 – 40 Minuten nach der Einnahme beginnt das Potenzmittel zu wirken und für die nächsten 4 – 6 Stunden können Sie Geschlechtsverkehr haben.

Generika sind Medikamente, bei denen das Patent des Originals abgelaufen ist und die mit dem gleichen Wirkstoff von anderen Herstellern vertrieben werden kann. Für Viagra lief das Patent des Pharmaherstellers Pfizer 2013 aus. Generika unterliegen den gleichen strengen Auflagen bei der Herstellung. Die generischen Alternativen sind preisgünstiger als die Original-Medikamente, da die teuren Forschungs- und Entwicklungskosten wegfallen.

Der Wirkstoff Sildenafil kann mit einigen Medikamenten in Wechselwirkung treten, die zur Behandlung von Herzproblemen eingesetzt werden. Anwender, die sogenannte Alphablocker gegen Bluthochdruck oder Arzneimittel gegen Prostatabeschwerden einnehmen, können bei gleichzeitiger Verwendung von Viagra Schwindelanfälle und Benommenheit spüren. Absolut nicht zu raten ist die gleichzeitige Einnahme mit blutdrucksenkenden Nitraten, da es hierbei zu einem gefährlichen Abfall des Blutdrucks kommen kann.

Die Wirkung von Sildenafil wird durch fetthaltiges Essen und Alkohol verzögert und abgemindert.

Bei bestimmten Vorerkrankungen dürfen Sie Viagra nicht einnehmen. Dazu gehören:

  • allergische Reaktionengegen den Wirkstoff Sildenafil oder andere Bestandteile von Viagra
  • Nitrate zur Behandlung von Hypertonie (Bluthochdruck)
  • die Einnahme anderer Blutdrucksenker ohne ausführliche ärztliche Beratung
  • diagnostizierter niedriger Blutdruck
  • ein kürzlich erlittener Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • eine Augenkrankheit wie Retinitis pigmentosa
  • eine schwere Funktionsstörung der Leber oder Nieren
  • ein Sehverlust aufgrund von NAION (arteritischer anteriorer ischämischer Optikusneuropathie)
  • die Einnahme anderer PDE-5-Hemmer zur Behandlung von erektiler Dysfunktion